KNOCHENDICHTEMESSUNG

Wann sollten Sie eine Messung Ihrer Knochendichte durchführen lassen?

  • Wenn in der Familie bereits Osteoporose bekannt ist
  • Bei schon frühzeitig aufgetretener Menopause
  • Bei sehr niedrigem Körpergewicht
  • Bei häufigen Knochenbrüchen
  • Bei Medikamenteneinnahme, welche eine Osteoporose begünstigt (insbesondere Cortison)
  • Bei einer Überfunktion der Schilddrüse bei erhöhtem Sturzrisiko

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie einer Risikogruppe angehören, sprechen Sie uns an.

Wir bieten die Knochendichtemessung als Selbstzahler-Leistung an!

Menü